Was sagst du dazu?

Alles was dich bei deinem Gegenüber aufregt,

da hast du selbst noch etwas ungeklärt in dir versteckt!

… was nach Klärung bedarf!

Liebevoll hinspüren, wohlwollend mit einem selber nachforschen, „Warum, …. ?“

Fragen stellen um in die Antworten hinein leben zu können …

Mir hat es selber sehr viel weiter geholfen. Ich fühle mich nicht mehr ausgeliefert, sondern ich kann konkret in so einer Situation offen mit mir selber umgehen. Wenn mich etwas antriggert, eröffnet sich genau in diesem Moment eine wunderbare Lernsituation über mich selbst. Ich erfahre mehr darüber, wie ich gesteuert werde. Sobald mir etwas bewusst ist, kann ich auch damit arbeiten.

Ich fühle mich nicht mehr ausgeliefert.

Ich fühle mich frei, weil ich erkenne, dass ich es in meiner Verantwortung habe, wie ich mit einer Situation umgehe!

Probiers mal aus!

Wie geht’s dir damit?